jQuery Image slider jQuery Image slider

Motorsport Nachwuchs aus Bad Mühllacken im int. Motorradsport

Luis Rammerstorfer startete mit einem vierten und einem sechsten Platz am Slovakiaring beim „Austrian Junior Cup“ erfolgreich in die neue Saison. Der ältere Bruder, Leo Rammerstorfer, sorgte beim Saisonopening der „Internationalen deutschen Meisterschaft“ am Lausitzring im Team KTM Freudenberg für internationales Aufsehen.

Leo konnte sich in Oschersleben mit einem sechsten und einem zweiten Platz in der Gesamtwertung an die Spitze setzen.

Sponsors Footer