jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider
jQuery Image slider

Besuchermeinungen zum Bergrennrevival 2018

Teile deine Meinung zum Bergrennrevival mit

 
 
 
 
 
 

Da es anscheinend ein Problem mit dem Spamfilter gibt, bitte ich darum, den Eintrag auch per Mail an migbm-meinungen@outlook.at zu schicken, sodass ich diesen notfalls manuell eintragen kann. Vielen Dank!


Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.196.13.210.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
10 Einträge
Johann Hölzl Johann Hölzl schrieb am 18. August 2018:
Die beste Veranstaltung die ich bis jetzt miterlebt habe!!!!!

Einen recht herzliche Dank an alle die mitgewirkt haben und dem Veranstalter
Mit lieben Grüßen aus Innsbruck
Johann Hölzl😀
Stefan Kühberger Stefan Kühberger schrieb am 16. August 2018:
Ich möchte mich auf diesem Weg noch einmal beim migbm-Team, der freiwilligen Feuerwehr und den vielen anderen Helfern bedanken!! seit der Nennbestätigung freute ich mich an eurem Legendärem Bergrennen teilnehmen zu dürfen. Schon bei der Anmeldung schätzte ich die Freundlichkeit der vielen Helfer. Die Veranstaltung war von der Ankunft bis zur Abreise sehr gut organisiert. Das gilt auch für die Verpflegung mit Essen und kühlen Getränke im Fahrerlager und auch im Ziel. Es war ein ganz besonderes Erlebnis und eine Ehre für mich bei einem so hochkarätigem Starterfeld vor vielen Zuschauern starten zu dürfen. Wir hoffen auf eine Wiederholung im nächsten Jahr!
Wolfgang Aumüller Wolfgang Aumüller schrieb am 10. August 2018:
Neben dem allgemeinen - völlig berechtigten Loblied - möchte ich persönlich noch hervorheben:
Ihr habt eine Atmosphäre geschaffen, in der wir Motorradfahrer - trotz der Dominanz edler / sündteurer Autos - uns in keiner Weise als Teilnehmer 2. Klasse gefühlt haben.
Dafür ein großes Kompliment + herzliches "Dankeschön"
Old-Tiger-Team Wolfgang + Josef Aumüller
Christian Sandler Christian Sandler schrieb am 7. August 2018:
An ALLE FREUNDE, die uns diesen wunderbaren Tag ermöglicht haben. Ohne der großartigen Hilfe der Grundeigentümer, Grundanrainer, FF Bad Mühllacken, FF Lacken, Vereinsmitglieder, Freiwillige Helfer, Streckenposten und Teilnehmer wäre die alles nicht möglich gewesen. Als Veranstaltungsleiter bin ich ein bischen stolz mit euch allen zusammenarbeiten zu dürfen. Danke nochmals für alles und freuen wir uns auf ein nächstes mal.
Christian Sandler
Hubert "hubsi" Huemer - WWW.4VIERTEL.TV Hubert "hubsi" Huemer - WWW.4VIERTEL.TV schrieb am 7. August 2018:
Liebe FREUNDE von der Motorsport IG Bad Mühllacken
Normalerweise ist es, obwohl Journalist, NICHT so mein Ding mich in einem Gästebuch "zu verewigen". In diesem, eurem Fall MUSS ich aber eine Ausnahme machen. Das was da am Samstag den 4. August 2018 in Bad Mühllacken über "die Räder ging", das habe ich so noch nicht erlebt. Ein Motorsportfest der Extraklasse! Verantwortlich dafür eine Unmenge an kompetenten, vor allen Dingen aber einzigartigen (Motorsport)Menschen. Die Fahrerinnen und Fahrer, das Streckenpersonal, die Rennleitung, die FF Jungs und Mädels, UND vor allen Dingen die Grundanrainer und Nachbarn. Als ich mit meinem Mikrophon an solchen vorbeischwitzte, wurde mir sofort Trink- und Essbares angeboten!!! In Zeiten wie diesen einfach unglaublich, nämlich unglaublich schön!. Ich gratuliere euch zu eurer einzigartigen Veranstaltung, vor allen Dingen aber zu euren Freunden, Vereinsmitgliedern und Nachbarn. Auf Grund dieser Begeisterung ist auch mein/unser Filmchen über eure Veranstaltung mit über 17 Minuten fast Abend füllend geworden. Ihr könnt ihn übrigens sehr gerne auf eure Seite verlinken. Ansonsten ist er auf www.4viertel.tv ja relativ leicht zu finden!
In diesem Sinne: DANKE für die nette Aufnahme und euer professionelles Verhalten auch meinem TV Team gegenüber. Ich freue mich, wie schon im Film betont, auf Auflage Nummer 4 im nächsten Jahr! LG - hubsi huemer
P.S.:
In der nächsten Ausgabe meines Regional-Magazin Inn-Donau-Hausruck (siehe www.regional-magazin.at) werde ich natürlich auch noch eine "kleine Geschichte" über euer Motorsportfest bringen.
Nikolaus Horvath Nikolaus Horvath schrieb am 7. August 2018:
Hallo aus dem Burgenland !
Lieber Christian, liebes Team von der Motorsport IG Bad Mühllacken.
Ihr habt es geschafft eine wirklich unglaubliche Veranstaltung ins Leben zu rufen. Von der Organisation, über die Stellplätze bis hin zur Verpflegung war alles bestens organisiert. Es war schön zu sehen, wie ein grosser Teil der Einwohnerschaft entweder als Helfer oder als Zuschauer ein Teil des Spektakels war. Die Liebenswürdigkeit und Warmherzigkeit der Menschen wird mir immer in Erinnerung bleiben...... bei der Fahrt auf der Strecke hatte ich richtig Gänsehaut ..... ich bedanke mich nochmals ganz herzlich, daß ich zu diesem aussergewöhlichen Event eingeladen wurde. Es war mir eine Ehre, bei Euch an den Start gehen zu dürfen ..... Ich hoffe, daß diese Veranstaltung weiterhin bestehen bleibt und wenn ihr wollt bin ich beim nächsten Mal wieder voller Freude dabei. nochmals herzlichen Dank und liebe Grüsse ins Mühlviertel ..... Niki Horvath
August Gumplmayr August Gumplmayr schrieb am 7. August 2018:
Liebe Helfer Streckenposten Fahrerlagerhelfer und Teilnehmer

Ich möchte mich auf diesem Weg dafür bedanken das ihr Helfer allesamt es uns ermöglicht habt diesen Tag durchzuführen. Ein großes Danke an die Streckenposten, die Fahrerlagerverantwortlichen und ihren Helfern ohne euch wäre die straffe Abwicklung der Präsentationsläufe nicht möglich. Auch bei euch Teilnehmer und -innen ist ein Danke angebracht. Ohne eure Disziplin ist es nicht möglich so eine Veranstaltung auf so kleinem Raum zu Organisieren. Die Durchführung der Präsentationsläufe in so kurzer Zeit funktioniert nur wenn ihr alle den Anweisungen der Helfer exakt folge leistet.
Nochmals Danke dafür.

Der Rennleiter
Anton und Thomas Jakob-Kaeferle Anton und Thomas Jakob-Kaeferle schrieb am 7. August 2018:
Lieber Christian,
Liebes MIGBM-Team,

gespannt haben wir das 2. Mal die Reise aus den östlichen Niederösterreich angetreten und wir waren gespannt darauf wie Ihr die Veranstaltung aus 2017 wiederholen oder sogar übertreffen wolllt.
Kurz gesagt, ihr habt es so was von geschafft dem Jahr 2017 eins drauf zu setzen. Die Veranstaltung ist gewachsen, an Zuschauern, an Teilnehmern, an tollen Fahrzeugen die man so nur äusserst selten zu sehen bekommt.
Auch wenn uns persönlich der Rolls Royce schon gefehlt hat und der Wettergott es wirklich fast schon zu gut mit uns gemeint hat...wir haben 2 wunderschöne Tage bei, das trau ich mir jetzt schon sagen, bei Freunden im schönen Bad Mühllacken verbracht und auch wenn unsere Autos noch nicht 100%ig fit waren konnten wir beide die schnelle Strecke 2x bezwingen.
Wir möchten uns aufs allerherzlichste bei euch für diese grossartige Veranstaltung bedanken, die wir so bisher kein 2. Mal auf der Welt gesehen habe. Wir meinen, es hat ein bisserl was von Goodwood in Oberösterreich was sich da entwickelt nur viel kleiner und daher viel sympathischer aber in der Atmosphäre um Nichts nachstehend!

Alles Liebe aus Hainburg/Donau
Anton und Thomas Jakob-Kaeferle

P.S. tut mir leid falls sich jemand im oberen Streckenabschnitt vielleicht geängstigt hat aber so ein Escort fährt leider so ungern geradeaus 😉
Sepp Erlachner Sepp Erlachner schrieb am 6. August 2018:
Servus und einen schönen guten Montagabend aus der Kochplatte Ried im Innkreis, Christian.
Ich darf mich im Namen der SCUDERIA INNVIERTEL für die Startzulassung, für die tolle Veranstaltung und vor allen Dingen beim gesamten Team, das ihr da flott gemacht habt, bedanken.
Wie gesagt, eine tolle Veranstaltung und freundliche, zuvorkommende Leute. Ihr bekommt dafür einen dicken Einser von uns.
Danke auch für die Organisation der Starterhilfe in Lacken; hat alles bestens funktioniert.
Ganz überrascht sind wir auch vom Stellplatz gewesen. Wir wurden dort äußerst freundlich und zuvorkommen aufgenommen.
Eine tolle Idee ist auch das Präsent. Erstens aus der Gegend, zweitens aus Eigenproduktion und drittens die tolle Verpackung.
Viel Spaß und vor allen Dingen viel Erfolg beim nächsten Bad-Mühllacken-Bergrenn-Revival.
Mit RAD- und ACHSbruch
Sepp Erlachner, Robert Erlachner, Stefan Dorfner; die Fahrer.
Hans Voglsperger unser Fotograf.
Manfred Siegesleitner –Sigi-Onkel - unser Betreuer.
Mario Kneidinger Mario Kneidinger schrieb am 6. August 2018:
Danke an die freiwilligen Helfer der MIGBM und der FF Bad Mühllacken und FF Lacken, die diese unglaubliche Veranstaltung ermöglichen. Ich freue mich bereits wieder auf das nächste Mal.

Sponsors Footer